Allgemeine Geschäftsbedingungen

Auch wir kommen leider nicht um die Allgemeinen Geschäftsbedingungen herum.

1. Allgemeines
Allen Leistungen der Biodanza Abundancia UG haftungsbeschränkt, nachfolgend „Veranstalter“ genannt, liegen diese AGB zugrunde.
2. Vertragsgegenstand
Der Veranstalter bietet Ausbildungen, Trainings, Workshops, Seminare und Festivals an.
Grundlegender Gegenstand des Vertrages ist die verbindliche Anmeldung und Buchung von Events, die Regelungen bei Rücktritt, sowie die allgemeinen Teilnahmebedingungen.
3. Anmeldungen / Zustandekommen des Vertrags
Ein Vertrag mit dem Veranstalter kommt durch die Übermittlung und Bestätigung der Anmeldung zustande. Die Anmeldung erfolgt in der Regel durch formlose E-Mail.
4. Widerrufsrecht
Verbrauchern steht grundsätzlich ein Widerrufsrecht zu. Sie haben das Recht, binnen vierzehn Tagen ohne Angabe von Gründen diesen Vertrag zu widerrufen. Die Widerrufsfrist beträgt vierzehn Tage, ab dem Tag, an dem Sie oder ein von Ihnen benannter Dritter, der nicht der Beförderer ist, die Waren in Besitz genommen haben bzw. hat. Um Ihr Widerrufsrecht auszuüben, müssen Sie uns,
Biodanza Abundancia UG (haftungsbeschränkt)
Löherstraße 6
D-60594 Frankfurt am Main
mittels einer eindeutigen Erklärung (z. B. eine E-Mail oder ein mit der Post versandter Brief) über Ihren Entschluss, diesen Vertrag zu widerrufen, informieren. Sie können dafür das beigefügte Muster-Widerrufsformular verwenden, das jedoch nicht vorgeschrieben ist. Zur Wahrung der Widerrufsfrist reicht es aus, dass Sie die Mitteilung über die Ausübung des Widerrufsrechts vor Ablauf der Widerrufsfrist absenden.
Folgen des Widerrufs: Wenn Sie diesen Vertrag widerrufen, haben wir Ihnen alle Zahlungen, die wir von Ihnen erhalten haben, einschließlich der Lieferkosten (mit Ausnahme der zusätzlichen Kosten, die sich daraus ergeben, dass Sie eine andere Art der Lieferung als die von uns angebotene, günstigste Standardlieferung gewählt haben), unverzüglich und spätestens binnen vierzehn Tagen ab dem Tag zurückzuzahlen, an dem die Mitteilung über Ihren Widerruf dieses Vertrags bei uns eingegangen ist. Für diese Rückzahlung verwenden wir dasselbe Zahlungsmittel, das Sie bei der ursprünglichen Transaktion eingesetzt haben, es sei denn, mit Ihnen wurde ausdrücklich etwas anderes vereinbart; in keinem Fall werden Ihnen wegen dieser Rückzahlung Entgelte berechnet.
Wir können die Rückzahlung verweigern, bis wir die Waren wieder zurückerhalten haben oder bis Sie den Nachweis erbracht haben, dass Sie die Waren zurückgesandt haben, je nachdem, welches der frühere Zeitpunkt ist. 
Sie haben die Waren unverzüglich und in jedem Fall spätestens binnen vierzehn Tagen ab dem Tag, an dem Sie uns über den Widerruf dieses Vertrages unterrichten, an uns zurückzusenden oder zu übergeben. Die Frist ist gewahrt, wenn Sie die Waren vor Ablauf der Frist von vierzehn Tagen absenden. 
Muster-Widerrufsformular. (Wenn Sie den Vertrag widerrufen wollen, dann füllen Sie bitte dieses Formular aus und senden Sie es zurück.)
Biodanza Abundancia UG
Löherstraße 6
D-60594 Frankfurt am Main
Hiermit widerrufe(n) ich/wir (*) den von mir/uns (*) abgeschlossenen Vertrag über den Kauf der folgenden Waren (*)/die Erbringung der folgenden Dienstleistung (*) _____________________________________________________
Bestellt am (*)/erhalten am (*) __________________
Name des/der Verbraucher(s) _____________________________________________________
Anschrift des/der Verbraucher(s) _____________________________________________________
Datum __________________ Unterschrift des/der Verbraucher(s) (nur bei Mitteilung auf Papier) __________________
(*) unzutreffendes streichen.
4. Rücktritt
Sie können bis zwei Wochen vor Beginn eines Events (es gilt das Zugangsdatum beim Veranstalter) schriftlich von Ihrer Anmeldung zurücktreten.
Es fallen dann 10 % der Seminarkosten mindestens jedoch 20 € als Bearbeitungsgebühr an.
Bei einem Rücktritt ab zwei Wochen vor Beginn muss die volle Gebühr bezahlt werden, es sei denn, ein Ersatzteilnehmer wird gestellt.
Es besteht auch die Möglichkeit, den gezahlten Teilnehmerbeitrag auf ein anderes Event zu übertragen. Dafür wird eine Bearbeitungsgebühr von 20 € berechnet.
Wenn Sie sich im Seminarhaus angemeldet haben, sollten sie es von einem Rücktritt unterrichten. Es gelten die Kündigungsbedingungen des Seminarhauses.
Die Stornierung der Seminarteilnahme bedarf der Schriftform.
6. Allgemeine Teilnahmebedingungen
Die Teilnahme an einem Event ist freiwillig. Sie tragen die volle Verantwortung für sich selbst und ihre Handlungen während der gesamten Dauer. Für verursachte Personen- oder Sachschäden kommen Sie selbst auf und stellen den Veranstalter, die Kursleiter und die Gastgeber an den Veranstaltungsorten von allen Haftungsansprüchen frei.
Der Veranstalter haftet nur in Fällen des Vorsatzes oder der groben Fahrlässigkeit nach den gesetzlichen Bestimmungen.
Der Seminarleiter/Facilitator ist gegenüber den Teilnehmern für die Dauer und im Rahmen der Veranstaltung weisungsbefugt.
7. Änderungen im Seminarprogramm
Der Veranstalter behält sich Änderungen von Terminen, Veranstaltungsorten und Trainingsinhalten vor. Die Teilnehmer werden davon rechtzeitig und in geeigneter Weise in Kenntnis gesetzt. Ansprüche gegen den Veranstalter können daraus nicht abgeleitet werden.
8. Veranstaltungsabsage
Sollten wir eine Veranstaltung aus wichtigen Gründen (z. B. bei Krankheit der Veranstaltungsleitung oder zu geringe Teilnehmeranzahl) absagen müssen, so hat der Teilnehmer Anspruch auf volle Rückerstattung bereits bezahlter Seminargebühren, weitergehende Ansprüche sind jedoch ausgeschlossen.
Nach Absprache wird ein Ersatztermin gefunden.
9. Zahlungsbedingungen
Bitte überweisen Sie den in der Anmeldebestätigung mitgeteilten Betrag innerhalb der nächsten 7 Werktage.
Empfänger: Biodanza Abundancia UG (hb)
GLS Bank IBAN DE30 4306 0967 2045 1896 00
BIC GENODEM1GLS
10. Schweigepflicht
Wir unterliegen keiner gesetzlichen Schweigepflicht, verpflichten uns aber freiwillig über sämtliche privaten und persönlichen Aussagen oder Vorkommnissen bei unseren Veranstaltungen absolutes Stillschweigen zu bewahren und keine persönlichen Details, die im Verlauf der Teilnahme an den Veranstaltungen bekannt werden, nach außen zu tragen.
Sie verpflichten sich ebenfalls freiwillig, Stillschweigen über alle privaten Aussagen und persönlichen Details anderer Teilnehmer zu bewahren.
11. Datenschutz
Alle von den Teilnehmern gemachten Angaben werden vertraulich behandelt.
Keine Daten werden an Dritte weitergegeben. Sie dienen ausschließlich zur Organisation oder zur gezielten Information.
Angaben darüber hinaus werden gelöscht.
Stand: März 2018