Leitsätze von Biodanza

Biodanza ist ein System zur Entwicklung menschlicher Potenziale auf der Grundlage des eigenen Erlebens

– Biodanza beruht auf den Wissenschaften des Lebens: der Psychologie, der Neurophysiologie, der Anthropologie, der Verhaltensforschung und der Kunst.

– Es handelt sich um eine Methode, die das Erleben und nicht das analytisch-verbale in den Vordergrund stellt.

– Biodanza bewertet nicht.

– Grundlage ist die unauflösliche Einheit von Musik-Bewegung-Erleben.

– Biodanza verfügt über eine eigene musikalische Semantik.

– Eine weitere Grundlage von Biodanza ist das biozentrische Prinzip.

[1] die Fähigkeit lebender Organismen, aufzubauen statt abzubauen, aus einfachen Elementen vielschichtige Strukturen, aus Formlosigkeit integrierte Muster, aus Unordnung Ordnung zu schaffen